Kundeninformationen


Mit der folgenden Kundeninformationsseite kommen wir den gesetzlichen Informations- und Belehrungsverpflichtungen nach. Wir informieren Sie hier über alle Umstände im Zusammenhang mit dem Zustandekommen des Vertrages aufgrund Ihrer Anmeldung und der Durchführung der Veranstaltung.

Die Kundeninformationen stellen keine Vertragsbedingungen dar. Diese sind in den allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten.

Sämtliche Kundeninformationen erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Informationen über den Anbieter

www.fhks.de bzw. www.kompetenzschmiede.de ist ein Angebot der
kompetenzschmiede
Friedrich Hasel
Harburger Weg 2
86655 Harburg/Schwaben
Tel: 09080 / 922 438
Fax: 09080 / 967 137
E-Mail info@fhks.de

Hier können Sie auch Ihre Beanstandungen vorbringen.



Informationen zum Widerrufsrecht und Belehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, eMail) widerrufen. Die Frist beginnt mit Empfang der Anmeldebestätigung, jedoch nicht vor Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung. Der Widerruf ist zu richten an die oben genannte Adresse, eMail oder Fax.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (entgangene Zinsen) herauszugeben. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben, so sind Sie insoweit zum Wertersatz verpflichtet.



Informationen zu einzelnen Bestimmungen des Vertrages

Allgemeine Geschäfts-bedingungen

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
in der Fassung vom 1.2.2004

Merkmale der Dienstleistungen, Preisangaben sind unmittelbar im Zusammenhang mit dem angebotenen Dienstleistungen beschrieben.

Zahlung,
Erfüllung

Die Einzelheiten hinsichtlich der Zahlung entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Erfüllungsort der geschuldeten Dienstleitung sind, soweit nichts anderes vereinbart worden ist, die Geschäftsräume der kompetenzschmiede Friedrich Hasel.

Durchführungs-vorbehalt

Wir behalten uns vor, Termine und Durchführungsorte der Veranstaltungen zu ändern. Weitere Einzelheiten hierzu finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
vom 1.2.2004



Technische Schritte zum Zustandekommen des Vertrages/Fehlerkorrektur

Der Vertrag zwischen Ihnen und der "kompetenzschmiede Friedrich Hasel"
kommt in folgender Weise zustande:

1.

Sie können aus dem Angebot beliebig aussuchen und den gewählten Kurs auf der Unterseite "Anmeldung" mittels Ankreuzen der im Anmeldeformular enthaltenen Buttons auswählen.

2.

Am Ende der Seite müssen Sie zur Durchführung der Bestellung Ihre persönlichen Daten eingeben. Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder, für eine verbindliche Buchung müssen diese Felder ausgefüllt werden. Zum Abschluss eines Vertrages müssen Sie ebenfalls unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch Ankreuzen in dem entsprechenden Feld akzeptieren. Falls Sie die AGBs noch einmal lesen oder ausdrucken wollen, können Sie dies durch Anklicken des entsprechenden Links.

3.

Um Ihre Bestellung abschicken zu können, müssen Sie Ihre Daten nochmals auf Ihre Richtigkeit überprüfen. Die Erklärung, dass Ihre Daten korrekt sind, geben sie mit dem Anklicken des entsprechenden Buttons auf der Webseite ab. Darüber hinaus müssen Sie für eine wirksame Anmeldung erklären, ob Sie diese Informationsbedingungen gelesen haben und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Diese Erklärungen geben Sie ebenfalls über die entsprechenden Buttons ab. Alle Texte sind bei den Buttons zur Kenntnisnahme verlinkt und auf den entsprechenden Seiten als pdf auch abspeicherbar. Sie geben mit dem Anklicken des Buttons "Absenden" gegenüber der kompetenzschmiede Friedrich Hasel eine verbindliche Erklärung über die Buchung der angekreuzten Seminare ab.

4.

Der Eingang der Buchung wird Ihnen unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung über eine Webseite angezeigt. Der Vertragsschluss erfolgt nach Annahme der Bestellung durch uns und Versand einer Bestätigungsemail die Sie über eine Rückantwort aktivieren.



Informationen zur Zugänglichkeit der Vertragsbestimmungen

Sämtliche Vertragsinhalte, also den Inhalt Ihrer Buchung wie auch die AGB, die Bestandteil des Vertrages geworden sind, erhalten Sie mit unserer schriftlichen Auftragsbestätigung.

Informationen zu Ihren Daten

Wir verwenden die von Ihnen zum Zwecke der Buchung der Veranstaltung angegebenen persönlichen Daten ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrages. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit der vollständigen Abwicklung des Vertrages, wozu auch die vollständige Zahlung des vereinbarten Veranstaltungspreises gehört, werden Ihre Daten, die aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, gesperrt. Diese Daten stehen einer weiteren Verwendung nicht mehr zur Verfügung. Im übrigen werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie in eine weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben. In diesem Fall können Sie die gespeicherten Daten bei uns abfragen, ändern oder löschen lassen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.