Produktionsmeister

Kurzbeschreibung

Dieses Seminar vermittelt Grundkenntnisse der Betriebs- und Produktionswirtschaft. Zudem werden Methoden der Kostenkontrolle, zur Kostensenkung und zur Erhöhung der Flexibilität erläutert.

Inhaltliche
Schwerpunkte
Betriebswirtschaftliche Begriffe und Grundlagen der Produktions- und Materialwirtschaft,
Kosten- und Kalkulationsarten,
Produktionsfluss und -organisation,

Produktionsplanung und -steuerung,

Möglichkeiten zur Optimierung und Kostenreduzierung,
Maßnahmen zur Flexibilitätserweiterung.

Nutzen
Betriebswirtschaftliche Vorgänge und Zusammenhänge werden verstanden. Durch die vermittelten Kenntnissen über Kosten, deren Einflüsse und möglicher Einsparpotentiale können Kostenreduzierungen realisiert werden.

Zielgruppe
Nachwuchsführungskräfte im Produktionsbereich.

Dauer

40 Unterrichtseinheiten in 5 Werktagen.
1. Tag
von 9.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
2.bis 4. Tag von 8.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
5. Tag
von 8.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr

Preis pro
Teilnehmer

2000.- Euro incl. Seminarunterlagen,
zzgl. aktuell gültige Umsatzsteuer.


Weiter Informationen entnehmen unter Orte und Termine und AGB.